Französischkurse

Für alle Kinder ab der ersten Klasse
Jetzt Antrag stellen

Fremdsprachlicher Französischunterricht (FLE)
Für Grundschulkinder bieten wir ab der 1. Klasse nachmittags Französischkurse (90 Minuten/Woche) in den Räumlichkeiten des Deutsch-Französischen Kindergartens, Lothringer Straße 14a an. Voraussetzung hierfür ist die Mitgliedschaft im Verein Interkulturelle Schule e.V.

Der Unterricht wird von einer muttersprachlichen Lehrkraft durchgeführt. Dies ermöglicht den Kindern, von Anfang an die französische Sprache mit optimaler Aussprache zu erlernen.

Es wird mit passenden Materialien gearbeitet, die speziell konzipiert worden sind, um Kinder auf eine interaktive und kommunikative Art mit der französischen Sprache in Berührung zu bringen.

Die Kinder lernen spielerisch und zielorientiert anhand fiktiver Alltagssituationen Französisch.

Mit dieser Methode, aber auch mit anderen Aktivitäten (z.B. Spiele, Lieder), erleben sie nicht nur die französische Sprache, sondern machen auch viele interkulturelle Entdeckungen.

Muttersprachlicher Französischunterricht (FLM/CNED)
Ab der 5. Klasse können die Schüler einmal pro Woche 1,5 Stunden am muttersprachlichen Französischunterricht oder am CNED-Kurs (CNED = Centre national d’enseignement à distance) teilnehmen. 
Die Schüler werden von muttersprachlichen Lehrkräften unterrichtet. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen nach französischem Lehrplan statt. Die Kinder können nahtlos in das französische Bildungssystem einsteigen.